Einladung zur Jahreshauptversammlung am 6. April

Liebe Mitglieder des Bürgerblocks, die Vorstandschaft des Bürgerblocks Heßdorf lädt alle seine Mitglieder am 06. April 2017 um 19.00 Uhr zur Jahreshauptversammlung in das Sportheim nach Heßdorf ein.

Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden – 2. Bericht des Schriftführers über die letzte Versammlung – 3. Bericht des Kassiers – 4. Bericht der Kassenprüfer – 5. Entlastung der Vorstandschaft und des Kassiers – 6. Bericht des Fraktionssprechers – 7. Ansprache des 1. Bürgermeisters – 8. Verschiedenes

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder.

Mit freundlichen Grüßen, Die Vorstandschaft

„Zukunft gestalten“ – Bürgerworkshop am 17.1.2017

Fortschreibung des gemeindlichen Flächennutzungs- und Landschaftsplanes

Gemeinsam mit dem Planungsbüro Stadt & Land, Neustadt/Aisch, arbeitet die Gemeinde Heßdorf derzeit an der Fortschreibung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes. Dieser für die Zukunft unserer Gemeinde wichtige Entwicklungs- und Planungsprozess soll unter Beteiligung der Bürgerschaft abgewickelt werden.

Die Gemeinde Heßdorf lädt Sie herzlich zu diesen am 17.01.2017 um 19.00.Uhr in der Schulaula der Grundschule Hannberg stattfindenden Bürgerworkshop ein.

An diesen Abend haben Sie als Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Heßdorf erstmals die Möglichkeit, Entwicklungsvorschläge zu verschiedenen Handlungsfeldern einzubringen. Die Ergebnisse, Gedanken und Vorschläge werden nachfolgend veröffentlicht. Auch im weiteren Verfahren nimmt die Gemeinde sehr gerne Anregungen und Vorschläge der Bürgerschaft auf.

Ihre Gemeinderäte des Bürgerblocks haben sich maßgeblich auch gegen den anfängliche Willen anderer Gemeinderäte für Bürgerbeteiligung bei der Fortschreibung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes eingesetzt. Bitte nutzen Sie als Bürger diese einmalige Gelegenheit.

Viele Grüße, Ihre Gemeinderäte vom Bürgerblock Heßdorf

Neue Fraktionsvorsitzende

Liebe Bürgerblockfreunde,

Anja Willert_ra_kleinAnja Willert ist seit Januar die neue Fraktionsvorsitzende der Bürgerblockfraktion Heßdorf. Anja hat sich bereit erklärt, daß verantwortungsvolle Amt des Fraktionsvorsitzenden von Bernd Dittrich zu übernehmen. Wir wünschen der Anja viel Freude am neuen Amt und bedanken uns beim Bernd für sein großes Engagement als Fraktionsvorsitzender in den letzten Jahren.

Bürgerblockausflug nach Mödlareuth und Kronach am 15.10.2016

Liebe Bürgerblockfreunde, am Samstag den 15.10.2016 fand unser dritter Vereinsausflug statt. Am Vormittag besuchten wir das deutsch-deutsche Museum in Mödlareuth. Mit einem Film und anschl. Führung wurde uns die Geschichte des als „little Berlin“ bekannt gewordenen Ortes erklärt. img_0514Ein Highlight war sicherlich die Besichtigung der ehemaligen DDR-Grenzanlagen. Gegen Mittag führte uns unsere Reise zur Festung Rosenberg nach Kronach. Gestärkt durch das Mittagessen in der Festungsgaststätte „Bastion Marie“ konnten wir bei einer Führung die Größe und die Geschichte der Festung Rosenberg bewundern. In der eigens für die Kinder gebuchten Führung „Küche, Duft u. Heimlichkeiten“ haben speziell die Kinder sehr viel über das Leben auf einer Burg erfahren. Währen der Heimreise haben wir zum Abendessen am Brauereigasthof Hümmer in Breitengüßbach angehalten. Bevor uns unser Busfahrer Günter wieder sicher nach Hause chauffierte, sorgten die Hümmer Hausmusikanten „Die Zwa und die A“ für einen stimmungsvollen Abschluss. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das große Interesse an der Reise. Bilder gibt es ab sofort hier in der Bildergalerie.

Kellerfest am „Alten Berg“ – Sonntag 31. Juli 2016

Liebe Freunde des Heßdorfer Bürgerblocks, liebe Gemeindebürger,

das diesjährige Bürgerblockfest am „Alten Berg“ in Niederlindach war wieder ein voller Erfolg.

w3Trotz des mäßigen Wetters konnten wir viele Bürger bei unserem Fest begrüßen.

Für stimmungsvolle Unterhaltung mit fränkischen Liedern sorgte „Bill und seine Freunde“.

Wir bedanken uns bei den vielen Besuchern und bei den fleißigen Helfern für die große Unterstützung.

Wir freuen uns schon heute auf das Bürgerblockfest im nächsten Jahr.

Ihr Heßdorfer Bürgerblock

„Zukunft gestalten“ – Fortschreibung und Neuentwicklung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes der Gemeinde Heßdorf

Liebe Mitbürger, der Gemeinderat befasst sich zur Zeit mit der Fortschreibung und Neuentwicklung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes der Gemeinde Heßdorf. In der GR-Sitzung am 31.Mai hat Herr Rühl von der Arbeitsgemeinschaft Stadt&Land die rechtlichen Grundlagen und die notwendigen Planungsinhalte erläutert. Im Bezug auf das Verfahren möchte Herr Rühl von der üblichen Vorgehensweise abweichen. Der Gemeinderat und die Bürgerschaft sollen frühzeitig eingebunden und auf diese Weise die notwendigen Planungsinhalte erarbeitet werden. Für diese Zielsetzung schlägt Herr Rühl die Abhaltung von Workshops  für den Gemeinderat und für die Bürgerschaft vor. Wir vom Bürgerblock halten diese Idee für eine großartige Möglichkeit die Bürger frühzeitig an der Entwicklung der Gemeinde zu beteiligen. Leider sehen das scheinbar einige Gemeinderäte der anderen Fraktionen nicht so.

Entscheiden Sie mit…  „Wie will ich in 15 Jahren in Heßdorf oder einem seiner Ortsteile leben?“

Hier einige wichtige Themenfelder: Bauliche Entwicklung + Einrichtungen des öffentlichen und sozialen Bedarfs + Landschaft, Freizeit, Erholung & Sport, Tourismus + Arbeiten, Gewerbe/Handel, Landwirtschaft, Versorgung mit Dingen und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs + Verkehr (IV &ÖPNV, Radverkehr, Fußgänger) und technische Infrastruktur

Jeder Bürger das Recht seine Gemeinde mitzugestalten.  Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit und fordern Sie den Bürger-Workshop zur Neugestaltung des FNP/LSP.

Sperrung Ortsdurchfahrt Hannberg ab 13.6.2016

Das Staatliche Bauamt Nürnberg saniert ab 13. Juni 2016 die Ortsdurchfahrt Hannberg ab dem Abzweig Kirchenplatz bis zur Kreuzung Raiffeisenstraße unter Vollsperrung der Staatsstraße 2240 bis Mitte November 2016. Neben der Ertüchtigung des Straßenbestands werden die Gehwege erneuert und die Kreuzungsbereiche umgestaltet.  Verwaltungsgemeinschaft Hessdorf – Sperrung der Ortsdurchfahrt Hannberg.

Für die Bauarbeiten ist eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt vom Kirchenplatz bis zur Raiffeisenstraße ab 13. Juni 2016 bis Mitte November notwendig. Die Umleitungstrecke führt über die Staatsstraße 2259 nach Großenseebach und weiter auf der Kreisstraße ERH 26 nach Niederlindach. Der Zugang der Anlieger zu ihren Grundstücken wird während der Bauzeit sichergestellt. Linienbusse können die Haltestelle Hannberg/Niederlindacher Straße während der Bauzeit nicht andienen. Eine Ersatzhaltestelle wird am Parkplatz der Mehrzweckhalle errichtet.

Weitere Informationen . . .

News vom Gemeinderat zum Haushalt 2016

Liebe Bürgerblockler, liebe Gemeindebürger,

am 26. April findet die nächste Gemeinderatssitzung statt. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung ist die Beratung und Beschlussfassung zum Haushalt 2016. Die Gemeinde Heßdorf muss in den nächsten Jahren sehr viel Geld investieren. Besonders bei der Renovierung der Schule, bei der Überleitung der Kläranlage Hannberg und beim Neubau des FFW-Gerätehauses müssen viele Millionen investiert werden. Viele dieser Investitionen müssen in Zukunft durch Kredite finanziert werde. Die Gemeinderäte des Heßdorfer Bürgerblocks vertreten hier die Meinung, dass die Gemeinde Heßdorf in der Zukunft nur durch eine sparsame und wohl überlegte Gemeindepolitik finanziell handlungsfähig bleiben kann. Wir bitten schon jetzt alle Bürger und Verein um Verständnis. Extras wird sich die Gemeinde in den nächsten Jahren nicht mehr leisten können.  Bitte nutzen Sie die Chance und kommen Sie zur Gemeinderats-Sitzung. Beginn ist um 19.00 Uhr

Viele Grüße, Eure Gemeinderät-in/e vom Bürgerblock Heßdorf

Bürgerblock wählt neue Vorstandschaft

Liebe Bürgerblockler, liebe Mitbürger,

am 14.04. fand die Jahreshauptversammlung des Heßdorfer Bürgerblocks statt. Turnusgemäß stand in diesem Jahr auch der Punkt Neuwahlen auf der Tagesordnung. Leider konnte sich unser bisheriger 1. Vorstand Manfred Dannhauser aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellen. Wir bedanken uns beim Manfred für 8 Jahr Vorstandstätigkeit (davon 4 Jahre als 1. Vorstand). In den Vorstand gewählt  wurden: 1.Vorstand Andreas Ort, 2.Vorstand Karl Neubauer, Kassier Markus Ort, Schriftführerin Margit Trumet, Beisitzer Christine Hartmann, Georg Ackermann, Heinz Eisen.  Wir wünschen dem Andres und seiner neuen Vorstandschaft viel Erfolg und Spaß an der kommunalpolitischen Arbeit.