„Zukunft gestalten“ – Fortschreibung und Neuentwicklung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes der Gemeinde Heßdorf

Liebe Mitbürger, der Gemeinderat befasst sich zur Zeit mit der Fortschreibung und Neuentwicklung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes der Gemeinde Heßdorf. In der GR-Sitzung am 31.Mai hat Herr Rühl von der Arbeitsgemeinschaft Stadt&Land die rechtlichen Grundlagen und die notwendigen Planungsinhalte erläutert. Im Bezug auf das Verfahren möchte Herr Rühl von der üblichen Vorgehensweise abweichen. Der Gemeinderat und die Bürgerschaft sollen frühzeitig eingebunden und auf diese Weise die notwendigen Planungsinhalte erarbeitet werden. Für diese Zielsetzung schlägt Herr Rühl die Abhaltung von Workshops  für den Gemeinderat und für die Bürgerschaft vor. Wir vom Bürgerblock halten diese Idee für eine großartige Möglichkeit die Bürger frühzeitig an der Entwicklung der Gemeinde zu beteiligen. Leider sehen das scheinbar einige Gemeinderäte der anderen Fraktionen nicht so.

Entscheiden Sie mit…  „Wie will ich in 15 Jahren in Heßdorf oder einem seiner Ortsteile leben?“

Hier einige wichtige Themenfelder: Bauliche Entwicklung + Einrichtungen des öffentlichen und sozialen Bedarfs + Landschaft, Freizeit, Erholung & Sport, Tourismus + Arbeiten, Gewerbe/Handel, Landwirtschaft, Versorgung mit Dingen und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs + Verkehr (IV &ÖPNV, Radverkehr, Fußgänger) und technische Infrastruktur

Jeder Bürger das Recht seine Gemeinde mitzugestalten.  Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit und fordern Sie den Bürger-Workshop zur Neugestaltung des FNP/LSP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.